Hochwasser - Hilfen

money-549161_by_markgraf-ave_cc0-gemeinfrei_pixabay_pfarrbriefservice (c) Pixabay.com / Markgraf-Ave
money-549161_by_markgraf-ave_cc0-gemeinfrei_pixabay_pfarrbriefservice
Datum:
Fr. 6. Aug. 2021
Von:
Tobias Kölling

Viele Menschen in unserer Gegend hat die Flut in eine völlig unvorhersehbare Situation gebracht. Es braucht plötzlich Hilfen und zwar schnell und möglichst unkompliziert.

 

 

Wir stellen hier laufend aktualisiert Möglichkeiten zusammen, finanzielle Hilfen in Anspruch zu nehmen.

Bistum Aachen, Caritas und "NRW hilft"

Das Bistum Aachen, Caritas international und das Landesprogramm „NRW hilft“ stellen finanzielle Hilfen für Betroffene der Hochwasserkatastrophe zur Verfügung, deren Verwaltung  unter anderem durch die Caritas im Bistum Aachen erfolgen soll.

Wichtig: Es ist auch möglich hier zwei Anträge zu stellen. Einmal den über 200 Euro möglichst unbürokratische Soforthilfe und gleichzeitig einen dreigliedrigen über höhere Beträge.

Um diese Hilfe in Anspruch zu nehmen, melden Sie sich am Einfachsten bei den die ganze Woche besetzten Pfarrbüros in Heilig Geist oder Peter und Paul, wo Sie die Formulare unkompliziert erhalten und auch abgeben können. Auch andere Büros z.B. im ebenfalls betroffenen Weisweiler können die Anträge aber annehmen. Zugleich sind KollegInnen aus der Pastoralkonferenz in den betroffenen Gebieten bereits mit Ausdrucken unterwegs und versuchen, möglichst viele Menschen vor Ort anzutreffen.

Finanzielle Hilfe für Hochwasser-Geschädigte (bistum-aachen.de) [Ausführliche Erklärungen in der PDF hinter dem Link]

PAX-Bank

Die PAX-Bank hat ein Merkblatt erstellt, was zu tun ist, wenn durch die Flutkatastrophe ein Schadenfall vorliegt und das Risiko der Elementarschadendeckung versichert ist.

Merkblatt "Verhalten im Elementarschadenfall" (PDF / Pax-Bank via bistum-aachen.de)

Bund und Länder

Es gibt auch finanzielle Hilfen aus anderen Hilfsprogrammen, etwa ein Soforthilfeprogramm für Flutgeschädigte mit Krediten zu günstigen Zinssätzen aufgelegt. Dieses wurde durch Bund und Länder über die Kreditanstalt für Wiederaufbau für Privatpersonen und Unternehmen möglich gemacht.

Unwetter in NRW - unsere Hilfe für Sie (nrwbank.de)

Die Hilfen von Bund und Ländern werden vom WDR in Fragen und Antworten ausführlich erläutert.

Soforthilfe: Hier können Hochwasser-Betroffene Gelder beantragen (wdr.de)

Ulrike Vogel-Wittemann

Heilig Geist

Gemeinsames Pfarrbüro in St. Antonius Bergrath

Ulrike Vogel-Wittemann
Pfarrer-Kleinermanns-Straße 11
52249 Eschweiler

Öffnungszeiten

Montag
09:30 - 11:30 Uhr und 15:00 - 17:00 Uhr

Dienstag
09:30 - 11:30 Uhr 

Donnerstag
09:30 - 11:30 Uhr und 16:00 - 18:00 Uhr

Freitag
09:30-11:30 Uhr 

In den Herbstferien (11. bis 22. Oktober 2021) ist das Gemeinsame Pfarrbüro Heilig Geist ausschließlich vormittags geöffnet.

Houben und Kuper

Pfarrei St. Peter und Paul

Zentrales Pfarrbüro

Claudia Houben und Regina Kuper
Dürener Str. 29
52249 Eschweiler

 

Öffnungszeiten:

Montag, Mittwoch - Freitag
10:00 – 12:00 Uhr

Dienstag
15:00 – 17:00 Uhr

Donnerstag
16:00 – 18:00 Uhr