„Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds / REACT-EU als Teil der Reaktion der Union auf die COVID-19-Pandemie“

„Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds / REACT-EU als Teil der Reaktion der Union auf die COVID-19-Pandemie“ (c) 2021 Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen
„Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds / REACT-EU als Teil der Reaktion der Union auf die COVID-19-Pandemie“
Datum:
Mo. 31. Juli 2023
Von:
Wolfgang Wedekin

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen sowie des Europäische Sozialfonds /REACT-EU als Reaktion der Union auf die COVID-19-Pandemie

bilden wir in unserer Einrichtung Kita St. Wendelinus junge Frauen zur staatlich geprüften Kinderpflegerin in praxisorientierter Form (PIA-K) aus.

 

Ziel ist die kompetente Ausbildung junger Erwachsener zu fördern und dem drohenden Fachkräftemangel im KiTa-Bereich zur begegnen. Im Anschluss an die Ausbildung besteht die Möglichkeit zur Weiterqualifizierung zur sozialpädagogischen Fachkraft (Erzieherin/ Erzieher).

 

Die Ausbildung dauert 2 Jahre, hat am 1. August 2021 begonnen und endet am 31.07.2023.

Sie verknüpft Theorie und Praxis.

An 2 bzw. 3 Tage erfolgt die Theoretische Ausbildung im Berufskolleg. den restlichen Stundenanteil werden in der Praxis in der Kita St. Wendelinus organisiert. Die Begleitung erfolgt durch die Lehrkräfte des Berufskolleges Simmerath/ Stolberg sowie die Einbindung einer in der Kita beschäftigten Fachkraft.

 

Wir danke der Europäische Sozialfond/ REACT-EU und dem Land Nordrhein-Westfalen für die finanzielle Unterstützung der praxisorientierten Qualifizierungsmaßnahme.

Europäischer Sozialfonds